Kredit trotz Pfändung

Bei einer Pfändung kann zwischen einer Lohnpfändung, einer Sachpfändung und einer Kontopfändung unterschieden werden. Sofern eine Pfändung vorliegt, ist es immer ein Zeichen, dass die betreffende Person zahlungsunfähig ist. Dies schließt in der Regel eine Kreditvergabe aus. Es gibt jedoch bestimmte Ausnahmen. So kann eine Kreditvergabe sinnvoll sein, um die Schulden zu tilgen, die den Anlass für eine Pfändung gegeben haben.

Inhaltsverzeichnis:

Schwieriger wird es, wenn private Ausgaben oder Konsumgüter mit dem Kredit finanziert werden sollen. Hier ist oftmals nur ein Privatkredit möglich. Banken haben ganz klare Richtlinien, dass sie nur Personen einen Kredit vergeben dürfen, die ein Einkommen beziehen, das über der Pfändungsfreigrenze liegt und aktuell nicht gepfändet ist.

Pfändung und pfändungsfreier Betrag

Sowohl bei einer Lohnpfändung als auch bei einer Kontopfändung ist keine komplette Pfändung möglich. Dem Schuldner muss immer ein bestimmter Grundbetrag verbleiben, mit dem er seinen Lebensunterhalt finanzieren, die Miete zahlen und weitere Kosten decken kann. Die Höhe des pfändungsfreien Betrages ist gesetzlich festgelegt, wird in der Regel innerhalb von zwei Jahren überprüft und den aktuellen Erfordernissen angepasst.

Niemand kann gezwungen werden, aus dem pfändungsfreien Betrag Schulden zu tilgen oder Kreditraten zu zahlen. Dies ist auch überhaupt nicht vorgesehen. Aus diesem Grunde ist es sehr schwierig, einen Kredit trotz Pfändung zu erhalten.

Hinweis:
Außerdem führt eine Konto- oder Lohnpfändung immer zu einem negativen Schufaeintrag, der eine Kreditvergabe bei einer deutschen Bank oder Sparkasse kategorisch ausschließt.

Voraussetzungen für einen Kredit

Die Grundvoraussetzungen für einen Kredit sind ein regelmäßiges Einkommen über der Pfändungsfreigrenze und eine tadellose Schufaauskunft. Ist die Bonität mangelhaft, werden weitere Sicherheiten wie zum Beispiel ein zweiter Antragsteller oder ein Bürge gefordert.

Personen, die eine Bürgschaft übernehmen, dürfen keine negativen Schufaeinträge besitzen und müssen in der Lage sein, bei Bedarf nicht nur ihre eigenen finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen, sondern auch für die Tilgungsraten aufzukommen, wenn es der eigentliche Kreditnehmer nicht mehr kann.

Hinweis:
Ob die Kreditvoraussetzungen im Einzelfall vorliegen, wird von den Kreditgebern geprüft.

Kredite zur Umschuldung

Die größten Chancen auf einen Kredit trotz Pfändung bestehen immer dann, wenn der Kreditbetrag zur Tilgung der Schulden verwendet werden soll. In diesem Falle wird von einer Umschuldung gesprochen. Sind die Schulden getilgt, fallen die Gründe für eine Pfändung fort. Nun kann der Schuldner wieder voll über sein Konto oder über seinen Lohn beziehungsweise sein Gehalt verfügen.

Hinweis:
Eine Umschuldung kann bei der Hausbank, aber auch bei einer anderen Bank oder einem privaten Kreditgeber durchgeführt werden. Es lohnt sich, die Konditionen verschiedener Anbieter zu vergleichen, da es zum Teil deutliche Unterschiede bei den Zinsen, bei den Laufzeiten und den Tilgungsraten gibt.

Alternative Kreditangebote

Nicht immer ist eine Umschuldung der Grund, um einen Kredit trotz Pfändung aufzunehmen. Oftmals wird dringend Geld benötigt, um wichtige Anschaffungen für den Haushalt oder Reparaturen zu finanzieren. Wer dann nicht genügend Geld besitzt, greift gern auf einen Kredit zurück. Bei einer vorliegenden Pfändung ist der herkömmliche Weg zur Bank ausgeschlossen.

Hier gilt es, bewusst nach Alternativen zu suchen, die sich als gangbar erweisen. Dies könnte ein Privatkredit, ein Kleinkredit, ein Sofortkredit oder ein Kredit sein, der über einen Vermittler zustande kommt.

Hinweis:
Insbesondere wenn es sich um Kleinkredit oder Sofortkredite handelt, stehen die Chancen nicht schlecht, dass ein Kreditantrag trotz einer vorliegenden Pfändung bewilligt wird.

5 Tipps zum Kredit trotz Pfändung

1. Zahlungsfähigkeit prüfen

Vor der Kreditaufnahme ist es sehr wichtig zu prüfen, ob es überhaupt möglich ist, regelmäßige Tilgungsraten über einen längeren Zeitraum zu zahlen. Nur wenn diese Frage mit Ja beantwortet werden kann, sollten die nächsten Schritte geplant und ein geeigneter Kreditgeber gesucht werden.

Hinweis:
Dazu lohnt es sich, im Internet einen Kreditvergleich durchzuführen, denn nicht immer ist die Hausbank oder eine Bank in der Nähe der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Kredit trotz Pfändung aufzunehmen. Manchmal kann ein Sofortkredit, ein Kleinkredit oder ein Privatkredit die bessere Lösung sein.

2. Kreditangebote vergleichen

Im Internet kann nicht nur rund um die Uhr ein Kreditvergleich durchgeführt werden, sondern es finden sich auch wertvolle Informationen zum Thema Kredit trotz Pfändung. Ein Kreditvergleich wird laufend aktualisiert. So haben die Interessenten die Gewissheit, dass die aufgeführten Angebote aktuell gültig sind.

Hinweis:
Wer einen Kredit trotz Pfändung gefunden hat, kann im Anschluss an den Kreditvergleich direkt Kontakt mit dem Anbieter aufnehmen. Dies ist durch einen Klick auf das jeweilige Angebot möglich. Der Kreditinteressent wird zur Webseite des Kreditanbieters weiter geleitet, wo er alle Informationen findet und den Kreditantrag stellen kann.

3. Kreditunterlagen bereithalten

Neben dem vollständig ausgefüllten Kreditantrag benötigt der Kreditgeber weitere Unterlagen. Dies kann der aktuelle Einkommensnachweis, der Nachweis über das bestehende Arbeitsverhältnis und der Nachweis über zusätzliche Kreditsicherheiten sein. Wird der Kreditantrag nicht in einer Bankfiliale, sondern über das Internet gestellt, ist die persönliche Identität mittels Postidentverfahren oder Videoidentverfahren nachzuweisen.

4. Zusätzliche Kreditsicherheiten

Dient ein Kredit nicht allein zur Schuldentilgung, sondern zur Finanzierung von Konsumgütern, kann es sich lohnen darüber nachzudenken, ob diese Konsumgüter als Sicherheit für den Kredit verwendet werden können. Diese Vorgehensweise ist vor allem bei zweckgebundenen Krediten weit verbreitet.

Als wichtige Beispiele sollen hier der Autokredit und der Kredit aus dem Möbelhaus oder dem Küchenstudio dienen. Dem Kreditbetrag steht ein konkreter Wert gegenüber. Das Auto, die Möbel oder die Küche bleibt so lange Eigentum des Verkäufers, bis der Käufer den Kredit zur Finanzierung vollständig getilgt hat.

Hinweis:
Außerdem sind Kredite, die direkt beim Händler aufgenommen werden, oftmals zinsgünstiger als andere Kredite.

5. Kredit aufnehmen – Überschuldung vermeiden

Ein Kredit soll grundsätzlich zur Verbesserung und nicht zur Verschlechterung der finanziellen Situation beitragen. Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig, Überschuldung zu vermeiden. Ist es nicht möglich, die Schulden zu tilgen oder ist der Kreditnehmer mit der Aufnahme weiterer finanzieller Verpflichtungen überfordert – heißt es: Hände weg von einem Kredit trotz Pfändung! In diesem Falle ist es dringend angeraten, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen und eine staatlich anerkannte Schuldnerberatungsstelle aufzusuchen.

Hinweis:
Die Mitarbeiter sind bestrebt, sich ein Bild von der Situation des Schuldners zu machen und gemeinsam mit ihm einen Plan auszuarbeiten, wie die Schulden getilgt werden können. Auch wenn dieser Weg schwer fällt, sollte niemand den Kopf in den Sand stecken, sondern handeln. Dies ist in jedem Falle besser, als den Schuldenberg noch weiter anwachsen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.